‚Hallo’ an alle Schüler der Kaland-Schule.

Habt Ihr Lust zu schreiben, Geschichten auszudenken und zu erzählen, Fragen zu stellen und Eure Meinung zu sagen? Geht Ihr gerne auf ‚Recherche’ und habt Spaß an interessanten Neuigkeiten? Dann seid Ihr hier richtig!! So könnt Ihr bei unserer Schülerzeitung mitmachen:

Wenn Du in der dritten Klasse bist, kannst Du im Redaktionsteam aktiv werden. Wir treffen uns ein Mal pro Woche zur Redaktionssitzung. Dort tauschen wir Ideen aus, überlegen uns Themen für einen Artikel und überarbeiten diesen dann auch mit dem Team. Darüber hinaus lernen wir aber auch vieles über die Arbeit eines Redakteurs. Zum Beispiel haben wir an einer gespielten Pressekonferenz teilgenommen und durften zu einem Fall der Polizei Fragen stellen. Danach haben wir darüber einen Polizeibericht geschrieben. Ein Team durfte auch schon das Büro der Lübecker Nachrichten besuchen und war zudem in Kiel beim Wettbewerb der besten Schülerzeitungen Schleswig-Holsteins.
Unsere fertigen Artikel schreiben wir zu Hause auf dem Computer. Wenn unsere Chefredakteure alles durchgesehen haben, dann wird der überarbeitete Text an das Layout gemailt.

Natürlich dürfen auch alle anderen Schüler, die nicht Mitglied des aktuellen Teams sind, eigene Artikel schreiben. Wenn Du also eine Idee hast oder ein interessantes Thema weißt, dann schreibe uns. Neben dem Schulbüro gibt es einen weißen Briefkasten unserer Schülerzeitung. Und los geht’s - einfach Deinen Bericht dort einwerfen. Aber Namen und Klasse nicht vergessen!!!

Haben wir Eure Neugierde geweckt?
Wir freuen uns auf Eure Artikel.

Die Redaktion der Kaland-Nachrichten


2. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der Provinzial-Versicherung


Die Kaland-Nachrichten sind (immer noch) spitze!

Nachdem die Redaktion der Kaland-Nachrichten bereits 2015 erfolgreich am Schülerzeitungswettbewerb der Provinzialversicherung teilgenommen hat, konnte auch die Schülerzeitungsredaktion der letzten Ausgabe (Winter 2019-2020) einen Preis gewinnen: Die Ausgabe zur deutschen Einheit hat den zweiten Platz aller eingesendeten Schülerzeitungen aus Schleswig-Holstein belegt.

Damit verbunden ist eine Fahrt in die Phänomenta, ein Wissenschaftsmuseum mit vielen spannenden Experimenten. Der Termin für den Ausflug mit der gesamten Schülerzeitungsredaktion der Winterausgabe stand schon und am 22. April sollte es nach Flensburg gehen. Dann kam die Schulschließung im Zuge der Corona-Pandemie und der Ausflug musste leider verschoben werden und wird nachgeholt.

Eine Urkunde gab es natürlich auch. Da aufgrund der besonderen Situation nicht alle Mitglieder der Redaktion in der Schule sein konnten, haben nur ein paar Redakteure die Urkunde von einem Vertreter der Provinzialversicherung entgegennehmen können.




Ausgaben der Kaland-Nachrichten

 

Sommer 2017

Sommer 2018

 Winter 2018

Winter 2018/2019 - 10 Jahre "Kaland-Nachrichten" 

 

Sommer 2019

 

Winter 2019/2020

 

Neuigkeiten