Klasse 2b erringt ersten Preis beim Malwettbewerb der Fa. Vestas


Die Klasse 2b bekam eine Anfrage, ob sie mitmachen wolle bei einem Malwettbewerb, den die Firma Vestas ausgeschrieben hatte. Diese wollten gern ihr neues Gebäude verschönern mit Kinderbildern zum Thema Wind, Windenergie etc. Viele Mitarbeiter sprachen deshalb über ihre Kinder deren Klassenlehrkräfte an. So kam es, dass die 2b über Herrn Körner von dem Wettbewerb erfuhr. Eines Tages kam dann  Oles Vater in die Schule und hielt den Kindern einen Vortrag über Windenergie und Windkraftanlagen. Dies war ein sehr motivierender Einstieg  in das Thema. Die Kinder entwickelten daraufhin viele Ideen, was man dann als Motive auf die Leinwände bringen könnte. Jedes Kind malte zunächst einen eigenen Entwurf. Anschließend wurde in der Klasse beraten und entschieden, welche der Motive auf die bereitgestellten Leinwände gemalt werden sollten. In Kleingruppen machten sie sich an die Arbeit. Es entstanden einige sehr kreative Bilder, die der Juri sehr gefielen.
Als Preis bekam die Klasse einen Scheck in Höhe von 300€ und einen Präsentkorb mit vielen kleinen Geschenken und Naschis überreicht.
Da war die Freude natürlich riesengroß!
Birgit Giese


Die Bilder des Malwettbewerbes der Klasse 2b finden Sie
hier.

Neuigkeiten