Schulelternbeirat (SEB)

 

Um das Angebot der Kaland-Schule bunt und vielfältig zu gestalten, bedarf es der Mithilfe der Eltern unserer Schule. Diese beginnt bei den regelmäßigen Besuchen der Klassenelternabende (ca. einmal pro Halbjahr). Hier erhalten die Eltern nicht nur viele Informationen, die die Kinder direkt betreffen, sondern es werden zu gegebener Zeit auch die drei Klassenelternsprecher gewählt.
Alle Klassenelternsprecher zusammen bilden den Schulelternbeirat (SEB), der einmal pro Halbjahr tagt. Im SEB werden schulorganisatorische Dinge besprochen und Informationen der Schulleitung weitergegeben. Außerdem werden in diesem Kreis die drei Schulelternvertreter sowie die zehn Elternvertreter für die Schulkonferenz (höchstes Gremium in der Schule) und die Elternvertreter für die Fachkonferenzen (Mathematik, Deutsch, HSU…) gewählt.
Die Schulelternvertreter setzen sich für die Anliegen der Elternschaft ein und fungieren als Ansprechpartner für Eltern, Lehrer und Schulleitung.

Für das Schuljahr 2017/18 sind als SchulelternvertreterInnen gewählt:

 

 

                                                                    
1. Vorsitzender     
Dario Arndt
   hanseat@email.de
 
  A Wichern    
1. Vertreterin  
Christine Felke
c.felke@i-digital-m.com 
 
  A Spiller    
2. Vertreter     
  Dieter Schleussner
        
dieter.schleussner@web.de

 

 

 

 

 
Die Elternarbeit in den verschiedenen Gremien spiegelt jedoch nur eine Facette des elterlichen Engagements wider. Genauso wichtig - wenn nicht vielleicht sogar noch wichtiger - ist die Mithilfe der Elternschaft bei den verschiedensten Aktivitäten unserer Schule.
Denn was wäre ...
 

... unsere Bücherei ohne die Eltern, die den Buchverleih organisieren?

... ein Lauffest ohne die Eltern, die als Fans die Daumen drücken?

... die Bundesjugendspiele ohne Eltern, die sich als Wettkampfrichter engagieren?

... der Kaland-Schulen-Flohmarkt ohne die Eltern, die ihn mit Leben füllen?

... die Einschulung der Erstklässler ohne die Eltern, die sich um selbst gebackenen

    Kuchen kümmern und Kaffee verkaufen?

... u.v.m.

 

 

Neuigkeiten